Wir verwenden Cookies um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy.
Akzeptieren mehr erfahren
x

Unser Aromajäger

Wir dürfen vorstellen – Daniel Nonnenmann!

Der deutsche amateur Vizegrillmeister 2014 & 2015 ist Teil der SMOKYWOOD Familie und begleitet uns seit der ersten Stunde. Daniel Nonnenmann ist nicht nur ausgezeichneter Grillexperte – er ist Food-Junkie, BBQ-Liebhaber und Aromajäger!
Daniel beherrscht nicht nur den Umgang mit dem Feuer, sondern auch mit den Aromen. Für SMOKYWOOD ist er ständig auf der Jagd nach neuen Geschmackserlebnissen und Gaumenfreuden.

Daniel, warum gehörst Du zum SMOKYWOOD Team?
Ich bin ständig auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen und Aromakicks. Meiner Kreativität lasse ich freien Lauf, damit ich das bestmögliche Ergebnis am Grill erziele. Neue kulinarische Pfade zu beschreiten und Rezepte nicht strikt zu befolgen, das ist meine Welt! Diese Mentalität teile ich mit der SMOKYWOOD Familie. Uns geht es primär darum, Spaß am Grillen zu haben und sich nicht an Konventionen zu halten.

 Was macht für Dich den Reiz des Grillens aus?
Grillen ist ein Gemeinschaftserlebnis! Wer genießt es nicht, in entspannter Atmosphäre mit Familie und Freunden sich eine Auszeit vom stressigen Alltag zu nehmen, sich endlich im Freien aufzuhalten und sich dabei den köstlich aromatischen Duft des Grillguts in die Nase steigen zu lassen.

 

Warum liegt Grillen momentan so im Trend?
„Back-to-the-roots“, das ist wohl die Erklärung für die zunehmende Begeisterung am Grillen. Denn Grillen verkörpert etwas urtypisches oder ursprüngliches, es erdet geradezu. Grillen findet draußen statt, in freier Natur, den Himmel über uns, die Erde unter uns. Das klingt vielleicht etwas pathetisch, ist es aber nicht. Denn es aktiviert tatsächlich eine Art von Urgefühlen in uns, die durch ständigen Terminstress, den Aufenthalt in klimatisierten Büroräumen und der schnell-schnell Nahrungsaufnahme nicht erfüllt werden.Aber das Grillen weckt in uns archaische Erlebnisse und erinnert an Lagerfeuer, Gemeinschaft und Geborgenheit. Grillen ist auch Nahrung für die Seele.

Welches sind die wichtigsten Tipps, die Du zum Grillen mit SMOKYWOOD geben kannst?
Beim Grillen gibt es kein Richtig oder Falsch! Man kann neue Wege gehen, man muss sich nicht immer nur strikt an Vorgaben halten. Auch die SMOKYWOOD Grillrezepte dienen nur als Inspiration. Man kann jedes Grillrezept ändern und dadurch neue Geschmackserlebnisse schaffen. Mit dem Smoken, der Kombination von Räuchern und Grillen, können wir unglaublich kreativ sein und ausprobieren. Siehe auch Tipps und Tricks

 

Daniel, was genau ist BBQ-Smoken? Worin liegt der Unterschied zum herkömmlichen Grillen?
Ganz einfach: Das unübertroffene Aroma! Die durch SMOKYWOOD freigesetzten ätherischen Öle und der Rauch, der das Grillgut umhüllt, erhalten wir einen einzigartigen Aromakick, den wir nur durch Würzen nicht erreichen.
Außerdem kombinieren wir zwei Geschmackserlebnisse: Das des Grillens und das des Räucherns bzw. Smokens.