Wir verwenden Cookies um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy.
Akzeptieren mehr erfahren
x
Wildlachs mit Whisky - Marinade

Wildlachs

mit Whisky - Marinade

Vorbereitung

Zutaten für 4 Portionen


Zeitbedarf

Zubereitung

1. Das Lachsfilet unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. In eine flache Schale legen, auf der Fleischseite mit Whisky beträufeln und vorsichtig einreiben.

2. Den Pfeffer in einem Mörser grob zerstoßen. Mit braunem Zucker und Meersalz vermischen. Diese Mischung ebenfalls in das Lachsfilet einmassieren. Den Fisch mit Frischhaltefolie abdecken und für 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3. Den Grill für indirekte sehr niedrige Hitze (maximal 80 °C) vorbereiten. Den Lachs abspülen und trocken tupfen.

4. Die befeuchtete BBQ-Räuchermischung entsprechend dem Grillgerät platzieren. Sobald sich heller Rauch bildet, den Fisch mit der Fleischseite nach unten auflegen und den Deckel schließen. Das Lachsfilet ca. 1 Stunde smoken. Danach in Portionen teilen und anrichten.

Dazu passen ein gemischter Blattsalat, frisches Brot und Avocado Mayonnaise (Seite 61).


Mmmh Smokylicious!